Auf dem Strudelkopf

On 21. March 2010, in Fotos, Natur, by sasrigais

Dieses Panorama habe ich im Oktober 2009 auf dem Gipfel des 2307m hohen Strudelkopf gemacht.

Von hier oben hat man eine wirklich wunderschöne Rundumsicht. Links hinter dem Gipfelkreuz ist der Dürrenstein zu sehen. Schaut man weiter links kommt die Hohe Gaisl(3148m), etwas weiter hinten die Tofana Gruppe bei Cortina D’Ampezzo und den Monte Cristallo, dann die Cadini Gruppe am Misurina See ins Blickfeld. Danach sieht man das Wahrzeichen der Gegend, die Drei Zinnen. Immer weiter nach links erkennt man dann die Gipfel die das Höhlensteintal an dessen Ostseite abschließen, vor allem die Haunold-Gruppe, und sieht schließlich den Alpenhauptkamm, bevor man wieder am Gipfelkreuz ist.
Insgesamt sind hier 17 Einzelbilder miteinander verrechnet. Fotografiert mit Blende 13, ISO 100, mit unterschiedlichen Belichtungszeiten und einer Brennweite von 18mm (APS-C).

Maybe you want to share this post with your friends?

Tagged with:  

One Response to Auf dem Strudelkopf

  1. Toblach says:

    Späte Skitouren – sechs besonders lohnende Ziele zwischen Toblach und Cortina d’Ampezzo…

    Gehören Sie auch zu jenen, die die Tourenskier schon mit dem ersten Grün und den ersten wärmeren Sonnenstrahlen sofort in der Garage oder im Speicher verräumen? Oder sind Sie im Frühling noch hin- und hergerissen zwischen den Klettergärten……

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>